Schulforum – Schule Neuenhof

Ziele:

Die Schülerinnen und Schüler der gesamten Oberstufe sollen aktiv an der Schule mitgestalten können. Sie erhalten die Möglichkeit, ihre Ideen, Anliegen und Wünsche vorzubringen. Daneben erhalten sie Einblicke in demokratische Prozesse und lernen, wie das politische System in der Schweiz funktioniert.

Massnahmen:

Jede Klasse der Oberstufe stellt eine/n Delegierte/n. Die Delegierten werden im Klassenrat gewählt. Das Schulforum wird von einer Lehrpersonen betreut, die jeweils mit beratender Stimme an den Versammlungen teilnehmen. Das Schulforum diskutiert Anträge und fasst Beschlüsse. Weiter werden aktuelle Situationen wie Pausenplatz, Mobbing, Abfall etc. laufend diskutiert und Erneuerung erarbeitet.

Laufzeit:

Das Schulforum wurde im November 2003 ins Leben gerufen.

 

Weitere Links und Dokumente zu diesem Beispiel

Weitere Informationen auf der Webseite der Schule



Kontakt und Info

Adresse

Schule Neuenhof
schulleitung@schuleneuenhof.ch
056 416 22 10

Kontakt

Renate Baschek
Zürcherstrasse 99
5432 Neuenhof
schulleitung@schuleneuenhof.ch
056 416 22 10

Website

https://www.neuenhof.schule
mehr zu dieser Schule

Profil des Beispiels

  • Zielebene Gesundheit
    • Lebenskompetenzen
  • Interventionsebene Schule
    • Schulkultur und Schulklima
  • Schulstufen
    • Sekundarstufe I