Netzwerktreffen

Jeweils im Herbst treffen sich die Schulen des Netzwerks Gesundheitsfördernder Schulen Aargau, um zu einem gewählten Thema Erfahrungen auszutauschen, neue Impulse für die eigene Arbeit mitzunehmen und sich zu vernetzen.


Netzwerktreffen 2019: Eine gesunde Portion Verantwortung

Am 23. Oktober 2019 fand das Herbsttreffen der Netzwerkschulen in der Kreisschule Mittleres Wynental statt. Die Dokumentation sowie weitere Unterlagen stehen zum Herunterladen bereit:


Netzwerktreffen 2018: Auf dem Weg zu einer gesundheitsfördernden Lehrplaneinführung

Am Mittwochnachmittag, 31. Oktober 2018 hat das Treffen der Netzwerkschulen Aargau in der Schule Rupperswil stattgefunden. Es widmete sich der Frage, wie der neue Lehrplan gesund geplant und eingeführt werden kann. Grundlage war das Dossier «Für eine gesunde Lehrplaneinführung» (pdf) der Beratungsstelle Gesundheitsbildung und Prävention der PH FHNW. In Gruppen wurde die Gesundheit von Schülerinnen und Schülern und an den Schulen tätigen Personen mit Blick auf die Kompetenzziele des Lehrplans, das Lern- und Unterrichtsverständnis, die Zusammenarbeit und den Umgang mit Veränderungen und Herausforderungen diskutiert.


Netzwerktreffen 2017: Gesundheitsfördernde Schulen Aargau – Wo geht's lang?

Am 13. September 2017 hat das KNGS-Treffen an der Schule Möriken-Wildegg stattgefunden. Der Anlass wurde mit einem Rundgang durch die Schule und den neusten Informationen aus dem Schwerpunktprogramm «gsund und zwäg i de schuel» eröffnet. Anschliessend wurde in verschiedenen Workshops die Herausforderung des Anpackens und Aufarbeitens eines Gesundheitsförderungsthemas in der Schulentwicklung anhand des Orientierungsrasters «Gesundheitsförderung in der Schule» diskutiert.