Schulkultur und Schulklima

«Die Gesundheit der Schüler und Schülerinnen ist abhängig vom Schulklima (...).

Je höher der Schulklima-Wert, über desto mehr Schutzfaktoren verfügen die

Schüler/innen.»

Jean Claude Vuille, Mediziner und Gesundheitswissenschaftler

 

Das Schulklima bildet neben dem (Gesundheits-)Management die Naht- und Schlüsselstelle

zwischen der Gesundheitsförderung und Schulentwicklung. Die Qualität des Schulklimas

entscheidet über das Ausmass des individuellen und sozialen Wohlbefindens, über die Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit aller Akteure einer Schulgemeinde und damit über die Qualität der Schule insgesamt.