Partner Netzwerktreffen

Partner Netzwerktreffen

Am Mittwoch, 31. August 2016 findet von 13.30 – 17.00 Uhr im Kultur- und Kongresshaus Aarau ein gemeinsames Partner Netzwerktreffen der Schwerpunktprogramme „Psychische Gesundheit“, „gsund und zwäg i de schuel“ und „Gesundes Körpergewicht“ statt.  Die Themen des Anlasses sind: Migrationsgerechte Gesundheitsförderung und Prävention, Beziehungsarbeit als Mittel der Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitsförderung 2.0 – Chancen der digitalen Transformation und Gesundheitsregionen im Kanton Aargau.

Programm und Anmeldung
Gesamtnetzwerktreffen gsund und zwäg i de schuel

Gesamtnetzwerktreffen gsund und zwäg i de schuel

Am 6. April 2016 trafen sich Schulen, Partner und Coaches von "gsund und zwäg i de schuel" in Baden zu einem Erfahrungsaustausch. Im ersten Teil des Treffens wurden relevante Fragen der Gesundheitsförderung im World-Café Modus besprochen.  Im zweiten Teil präsentierte die Volksschule Baden ihre bisherige Entwicklungsschritte zum Thema betriebliche Gesundheitsförderung bevor in kleinen Gruppen die Stolpersteine, der Prozess und der Mehrwert diskutiert wurden.

Dokumentation und Beiträge
Gesundheitsförderungspreis

Gesundheitsförderungspreis

Der Kanton Aargau zeichnet mit dem Gesundheitsförderungspreis Projekte, Programme oder Leistungen aus, die einen Beitrag zum körperlichen, psychischen und/oder sozialen Wohlbefinden  leisten. Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schulklasse, als Lehrerteam oder als gesamte Schule! Infos und Bewerbungsformular sind unter www.ag.ch/gsundundzwäg verfügbar. Bewerbungen sowie Vorschläge von Dritten können Sie bis am 1. Juli 2016 bei der Abteilung Gesundheit einreichen

Ausschreibung
QuAKTIV

QuAKTIV

Unter der Leitung der FHNW wurde das Programm "QuAKTIV - Naturnahe, kinder- und jugendgerechte Quartier- und Siedlungsentwicklung im Kanton Aargau“ erarbeitet. Dieses wurde in Kooperation mit dem Kanton Aargau (BVU und BKS) und dem Naturama durchgeführt und durch Swisslos und Stiftung Mercator Schweiz unterstützt. In zwei Pilotgemeinden (Birmenstorf und Herznach) wurden unter Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sowie von Verantwortlichen aus Verwaltung, Politik und Jugendarbeit naturnahe Erlebnisräume geplant und umgesetzt.

Projekt und Praxishilfe
Znüniblattversand

Znüniblattversand

Ende April wurde das offizielle Znüniblatt in Deutsch an alle Kindergartenklassen im Kanton Aargau versendet. Während des Jahres besteht die Möglichkeit, zusätzliche Exemplare kostenlos zu bestellen oder das Znüniblatt in neun weiteren Sprachen herunterzuladen.

Znüniblatt
Kindergartenforum

Kindergartenforum

Am 27. April hat das 8. Kindergartenforum im Kanton Aargau stattgefunden. Rund 60 Kindergartenlehrpersonen haben am Forum zum Thema „Du bist, was Du isst – wie sich Trends aufs Essverhalten auswirken“ am Campus Brugg-Windisch teilgenommen. Neben praktischen Workshops mit Ideen für das Znüniritual oder das gemeinsame Kochen mit Kindern, wurde auch das Thema Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien aufgegriffen. Alle Unterlagen zum Forum können Sie über unsere Website herunterladen.

Weitere Informationen